Donnerstag, 29. Dezember 2011

Am Anfang war das Wort...

Das Ende des alten Jahres ist die beste Zeit, einen neuen Blog zu starten.
Genaugenommen ist es der "Geschwisterblog" meines alter ego aus der wargamerecke. Deshalb auch der Name. Natürlich heisse ich nicht Wuttke. Und genaugenommen habe ich ja auch schon meinen Blog, aber die Frage, welche sich mir stellte, ist die, ob ich den mit all den Dingen überfrachten soll, die so gar nicht zum Hobby passen. Fand ich irgendwie unpassend.
Bedenke ich es recht, so wird das hier ein ziemliches Sammelsurium werden, der Mülleimer oder meinetwegen das praktische Aufbewahrungsmöbel für den ganzen Kram der mich beschäftigt (mal mehr, mal weniger) und dem ich tagtäglich begegne, der sich irgendwie aufstaut und der Verarbeitung harrt.

Glücklich ist, wer dem alltäglichen Schwachsinn auf der Strasse, bei der Arbeit, beim Fernsehen oder in der Anonymität des worldwideweb mit Gleichmut gegenüber zu treten vermag, der körperlich und seelisch imprägniert, all die Absurditäten wie Wasser an sich ablaufen läßt.

Nunja...manches läßt sich berichten aus den Abgründen zwischenmenschlicher Beziehungen und ich werde das getreulich tun.

Versprochen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen