Montag, 23. Juli 2012

Deutschland - Alles wie immer

Lange nicht mehr gelästert, aber nach monatelanger blog-Abstinenz merke ich in letzter Zeit, wie mir langsam wieder der Hals schwillt. Nicht nur, dass man hier lebt wie zur Regenzeit am Äquator - nein, auch meine Mitbürger werden langsam wieder erheblich verhaltensauffällig. Davon später mehr, jetzt aber ganz kurz Thema: BER. Für die nicht Berliner/Brandenburger, das ist der neue, nun verspätet fertigzustellende neue Hauptstadtflughafen. Coole Sache das an sich, weil die Flieger mit dem Pauschi-Pack jetzt nicht mehr in der Stadt runter müssen (was zwangsläufig irgendwann mal schiefgegangen wäre), wenn nicht die ganzen Vorstadt- und Speckgürtellämmer am Blöken wären. "Määäääh !! Die bösen Politiker halten sich ja nicht an das Planfeststellungsverfahren" tönt´s von hüben, "Waaaah! Meine sündhaftteuere 100qm-Reihenhaus-Klaustrophobieklitsche ist jetzt nichts mehr wert", greint´s von drüben.
Was ist geschehen? Ganz einfach; die Deppen finden´s schön, für 120€ nach Malle zu jetten, bedenken aber nicht, dass das Losfliegen und Landen auch irgendwo stattfinden muss. Ach ja, da war ja was...aber warum bei mir in Zossenhausen, geht´s denn nich in Schmalow ? Nöö, heult der Schmalower, so war das nich gedacht geht doch nach Belzwitz, Königs-Schusterknusen oder sonstwohin...
Aber es wird ja nicht nur geheult, ab und zu werden auch konstruktive Lösungsansätze propagiert:

              "Außenrum, statt oben drüber"

So las ich es gestern auf einem Transparent kurz vor Potsdam. Na, da hat sich aber Einer richtig Gedanken gemacht und Heureka, warum sind die Politiker da nicht selbst drauf gekommen. Nicht über die Siedlungen, sondern um die Siedlungen außenrum. Ein Blick auf die Landkarte zeigt natürlich sofort die Schwächen dieses Denkansatzes, weil die Kerosinfresser immer über irgendein blödes Kaff- und sei es nur das Nachbarloch - drüber müssen.
Na vielleicht kommt ja noch Einer von alleine drauf: Drunterdurch, statt oben rum ! Das wär doch was....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen